1. Männer: Schwaaner SV verliert Spitzenspiel

SVZ von Robert Grabowski

Handball-Verbandsliga: SSV nach dem 29:31 beim HSV Grimmen II trotzdem noch Erster der Ost-Staffel. Im Spitzenspiel der Handball-Verbandsliga Ost verlor der Schwaaner SV gestern Nachmittag beim HSV Grimmen II mit 29:31 (14:14).Es war die erste Niederlage im achten Spiel.

Vellahner SV – Schwaaner SV 22:18 (12:9)

Die Frauen des Schwaaner SV schienen beim Tabellennachbar Vellahner SV zunächst im Vorteil zu sein. Dem 5:4 (11.) folgten aber einige ausgelassene Tormöglichkeiten. So kamen die Einheimischen mit dem 12:9 schon zur Halbzeit in die Vorhand.

Wanderpokal in Marnitz erfolgreich verteidigt!

BADMINTON - Am 09.11.2019 fuhren sechs jugendliche und zwei erwachsene Spieler des SSV nach Marnitz, zur erneuten Pokalverteidigung! Das Turnier wurde wieder in zwei Etappen ausgespielt. Am Vormittag spielten alle Athleten in ihrer Gruppe die Plätze aus.

Previous Next

B-Jugend mit Pech in Warnenünde

Mit leeren Händen und ziemlich angefressen, kehrt unsere männliche B-Jugend von ihrem Auswärtsspiel aus Warnemünde zurück. Wiedereinmal konnten sich unsere Schwaaner Jungs nicht für eine gute Spielleistung belohnen.
Schwaan war erneut mit einem gesundheitlich geschwächten Kader angereist.

Previous Next

Jüngste Volleyball – Mädchen beim Landespokal

Am vergangenen Wochenende fand die Vorrunde zum Landespokal im Volleyball in der Altersklasse U – 12, weibliche Jugend, in Neustadt – Glewe statt. Dies ist die jüngste Altersklasse, die am Spielbetrieb des Volleyballverbandes M-V teilnimmt.

Maß aller Dinge

Der Schwaaner SV bleibt in der Verbandsliga Ost das Maß aller Dinge. Bei der HSG Uni Rostock ließ der Spitzenreiter überhaupt nichts anbrennen und siegte mit 36:22 (20:11). Auch ohne den gesundheitlich angeschlagenen Kapitän, Steffen Strube, wurde der SSV seiner Favoritenrolle mehr als gerecht.

Previous Next

Frauen verlieren nur knapp

HSG Uni Rostock - Schwaaner SV 26:23 (13:10) Unterschiedlich waren die Ausgangspositionen für die Landesligapartie der Frauen zwischen der HSG Uni Rostock und dem Schwaaner SV. Die Gastgeber wollten ihren peinlichen Pokalauftritt vergessen machen, die Gäste die Erfolgsserie aus den letzten starken Auftritten fortsetzen.

Neuer Vorstand beim SSV

Am vergangenen Freitag wurde im über 500 Mitglieder zählenden Schwaaner Sportverein e.V. ein neuer Vorstand gewählt. Nach 14 Jahren verabschiedete sich der nun 70- jährige bisherige Chef des SSV, Horst Lippert mit einer emotionalen Rede.

Previous Next

Landesklasse SG Schwaaner SV/ PSV Rostock

Am 9.11. spielte unsere junge Damenmannschaft in Neustadt--Glewe ihren 3. Punktspieltag. Das erste Spiel gegen die Gastgeber kämpfte das PSV-Schwaan Team um mithalten zu können. Die Neustadt-Glewe trumpften mit kontinuierlich guten Pässen und auch starken Angriffen auf.

SSV-Jungs zeigen Eier

Schwaaner Handball-Männer wenden bei der SG Uni Greifswald/Loitz II die erste Saisonniederlage ab.

Am sechsten Spieltag ist der Schwaaner SV in der Handball-Verbandsliga Ost bei der SG Uni Greifswald/Loitz II mit einem blauen Auge davongekommen.

Previous Next

Volleyball – News vom Wochenende

Am vergangenen Wochenende fand die Vorrunde der Landesmeisterschaft der weiblichen Jugend U-13 in Warnemünde statt. Die Mädchen des Schwaaner SV trafen in der Vorrunde auf Stralsund und die HSG Uni Rostock. Im ersten Spiel konnten die Mädchen ihre Nervosität das ganze Spiel nicht ablegen und verloren beide Sätze mit 16:25, obwohl viel mehr drin war.

Nächste Veranstaltungen

21 Mär

Gemeinsam sind WIR

Auf das Bild klicken um es zu vergrößern!

Wir suchen DICH!

Auf das Bild klicken um es zu vergrößern!

Beke-Sporthalle Schwaan, John-Brinckman-Straße 12, 18258 Schwaan

© 2019 Schwaaner Sportverein e.V.
Free Joomla! templates by Engine Templates