Previous Next

Volleyballdamen am 6 Punkte-Spieltag on fire!

Ein weiterer Spieltag in der Landesklasse stand für die Volleyballmädels der SG Schwaan-Rostock auf dem Programm. Auch trotz einiger krankheitsbedingter Ausfälle stand das Ziel für den Spieltag vom 09.03. klar fest: 2 Siege sollten her. Die fünfte Mannschaft des SV Warnemünde sowie die Mädels vom SV Hagenow waren die Gegner, die ebenfalls hoch ambitioniert in den Spieltag gingen. Beide haben durchaus ihre Qualitäten, konnten allerdings in dieser Saison von unseren Mädels schon jeweils geschlagen werden. (3:2 und 3:1).   

Previous Next

Wintertrainingscamp Volleyball in Malchow

In der ersten Ferienwoche fand zum vierten Mal das Wintertrainingscamp Volleyball statt. Nach der Premiere 2016 in Schwaan war zum zum 3. Mal Malchow Gastgeber. 36 junge Volleyballerinnen und Volleyballer zwischen 8 und 13 Jahren erlebten fünf ereignisreiche Tage. Neben den 12 Teilnehmern des Schwaaner SV waren auch Sportler aus Malchow, Rostock und Wismar vertreten. Die Unterkunft in der Pension „Am See“ und die gute Verpflegung  bildeten die Grundlage für eine erfolgreiche Woche.


Turniersieg für Schwaaner Volleyballmädchen

 
Am vergangenen Sonntag fand in der Schwaaner Beke – Sporthalle ein Vorrundenturnier im Landespokal Volleyball der weiblichen Jungend in der Altersklasse U – 12 statt.
Diese Altersklasse ist die jüngste, die es im Volleyballverband M/V überhaupt gibt. Es wird auch auf einem kleineren Feld und mit drei Akteuren gespielt. Bei diesem Turnier trafen
die Mädchen vom Schwaaner SV auf die Teams vom PSV Rostock, HSG Uni Rostock und den Malchower SV. Eigentlich sollte noch die Mannschaft aus Malchin  teilnehmen, doch ein Wildunfall auf der Anreise
machte eine Teilnahme unmöglich.


Mit einem 3:0 Sieg das Jahr beendet.

Volleyball – Schwaaner SV Mixed-Liga: In dieser Woche reiste unser Volleyballmixed zum Gruppenkontrahenten nach Rostock.

In der vergangenen Saison standen sich bereits beide Mannschaften im Relegationsspiel um die 1 Stadtliga Rostock zum ersten Mal gegenüber. Das Spiel verlief damals alles andere als erwartungsvoll. Am Ende stand zur letzten Saison eine 2:3 Heimniederlage auf der Tafel.

 

Volleyballdamen in der Landesklasse gefordert

Heimspieltag für die Volleyballerinnen der Spielgemeinde Schwaan/Rostock!       
Am vergangenen Sonntag waren die Mannschaften aus Warnemünde sowie vom MSV Pampow zu Gast bei den Schwaanerinnen.

Im Vorfeld des Spieltages standen die Vorzeichen nicht ganz optimal. Bereits eine Woche zuvor wurden 2 wichtige Spiele in der Landesklasse verloren. Doch diese Hintergedanken sollten nun keine Rolle mehr spielen.       
Zuerst stand das Spiel gegen Warnemünde auf dem Plan. Die Gäste fanden deutlich besser ins Spiel, als unsere Mädels, konnten von vielen Fehlern profitieren und sicherten sich sehr schnell den ersten Satz mit 25:15. Doch so konnte es nicht weitergehen.


Volleyballdamen zum Jahresende auf Platz 4

Am Samstag waren wir mit unseren Volleyballdamen nach Pampow /Strahlendorf unterwegs.

Am Samstag spielte unsere Landesklasse in Strahlendorf. Die Gegner waren Pampow und Hagenow. Leider fehlten ein paar wichtige Spielerinnen. Gegen Pampow hat es dieses Mal leider nicht gereicht. Das Spiel wurde 3:0 verloren. Gegen Hagenow wollten wir gewinnen. Es ging auch gut los. Die ersten beiden Sätze konnten unsere Damen für sich entscheiden. Doch der dritte Satz ging knapp mit 27:25 verloren.

Trainings Camp 2019 in Malchow

Auch 2019 findet im Zeitraum 4.02. – 8.02.2019 das Trainingscamp 2019 in Malchow statt. Neben allgemeinem Training  und Grundübungen für Erwärmungen, Dehnungen, Pritschen und baggern, stehen weitere Überraschungen auf dem Programm.

Nächsten Termine Volleyball

Keine Veranstaltungen gefunden

NEUE DATENSCHUTZHINWEISE nach EU-DSGVO

Beke-Sporthalle Schwaan, John-Brinckman-Straße 12, 18258 Schwaan

© 2019 Schwaaner Sportverein e.V.
Free Joomla! templates by Engine Templates