Previous Next

++ Spielbericht 1. Männer ++

Letztes Saisonspiel 2021/2022
Nach einer von Verletzungen und Corona durchzogenen Saison haben die Schwaaner Männer in einer letzten Partie die Männer der SG HB Schwerin-Leezen empfangen. Bevor die Partie begann, kam schon der erste Dämpfer, es war keiner der angesetzten Schiedsrichter vor Ort. Zum Glück befand sich Tobias Ehrt in den Zuschauerrängen, der sich sehr kurzfristig einsetzen ließ und so doch noch die Austragung des Spiels ermöglichte.

++ Spieltagnews ++

Das Spiel der Frauen am 14.05 wurde abgesagt, da unsere Frauen aufgrund von Krankheit keine spielfähige Mannschaft zusammen bekommen. Gute Besserung an alle Kranken. 💛💙

++ Spieltagsvorschau ++

Am kommenden Wochenende zeigen wieder mehrere Teams vom Schwaaner SV, in der Heimischen Beke-Halle, was sie können.Ab 11:00 Startet es mit der mJA gegen den Plauer SV und der Abschluss wird das 4te Hauptrundenspiel der 1.Männer.

++ News der 1 Männer++

Am 21.05.22 und damit eine Woche nach dem Saisonende bei den Herren kommt es zu einen Spiel der anderen Art. Es wird nicht um Punkte gehen, sondern darum Abschied zu nehmen, mit Freunden, Weggefährten, Familie und Freunden. Alle sind herzlich eingeladen einen entspannten Nachmittag mit den beiden in der Halle zu verbringen und bei dem ein oder anderen Kaltgetränk Klönschnack zu halten.

Wir freuen uns auf ein schönes Fest und ein entspanntes Spiel. 💛💙💛

Schwaaner Frauen starten mit Niederlage

Die Frauenmannschaft des Schwaaner SV war am vergangenen Samstag zum ersten Spiel der Meisterschaftsrunde zu Gast in Stavenhagen. Der Gegner -Tabellensieger in der Landesliga Ost - ist bekannt für eine junge dynamische Mannschaft, Favorit dieser Partie und Aufstiegskandidat für die OSS. In der ersten Halbzeit tat sich Schwaan sehr schwer und konnten gerade im Angriff nicht die erhofften Akzente setzen. 

++ Saisonbericht ++

Jungschwä(ä)ne beenden Saison im Höhenflug



Eine lange, erneut vom Covid Virus gezeichnete Saison ging am Wochenende für unsere E II Jugend zu Ende. Nachdem sie sich als der jüngere Jahrgang der E Jugend in der Vorrunde teuer verkauften und nur ganz knapp den Einzug in die Meisterrunde verpassten, konnten die Jungs und Mädchen des SSV in der Trostrunde groß aufspielen!

Schwaaner SV 2 belohnt sich selber!

Was lange währt, wird endlich gut. Und lange hat es wahrlich gedauert. Kurz vor dem ersten Corona-Lockdown gewann die zweite Mannschaft des Schwaaner SV ihr letztes Punktspiel. In den folgenden 2 Jahren fielen die meisten Spiele Corona-bedingt aus. In den wenigen verbliebenen Spielen scheiterte das Team immer wieder knapp an ihren Gegnern. Doch die Freude am Handball und der Glauben an die eigene Leistung gingen nicht verloren, auch wenn es oftmals schwer war.
Die Mannschaft wusste, wenn jeder Spieler seine Leistung auf den Platz bringen kann, ist es nur eine Frage der Zeit bis zum ersten Punktgewinn.

++ 1. Männer - Spielbericht ++

Starke Leistung trotz geschwächtem Kader
Am vergangenen Wochenende traten die Schwaaner Männer dem SG HB Schwerin-Leezen gegenüber. Auch wenn unsere Männer in den letzten Spielen Pech hatten und eine hohe Verletzungsrate in Kauf nehmen musste haben sie sich nichts anmerken lassen. Direkt nach dem Start konnten sich die Schweriner mit 2 Toren absetzen und diesen Vorsprung im späteren Spielverlauf auf 4 erweitern, aber die Schwaaner haben es immer wieder geschafft sich bis auf 1 Tor ran zu kämpfen.

2 Männer unterliegen knapp beim Bezirksmeister

Nachdem die Bezirksliga Handballer des Schwaaner SV in ihrem letzten Spiel nach langer Durststrecke endlich wieder einen Sieg feiern konnten, wollten sie am Samstag direkt an diese Leistung anknüpfen. Mit dem SV Warnemünde III wartete jedoch der Tabellenerste, für den es um die Meisterschaft ging. Mit der erheblichen Gegenwehr, die der Schwaaner SV ihnen entgegenwarf haben die Gastgeber sicherlich vor dem Spiel nicht gerechnet, ist das Duell Tabellenerster gegen letzter doch zumeist eine deutliche Angelegenheit.

Previous Next

++ Ergebnisdienst ++

4 Punkte bei den Erwachsenenteams ...
Die Frauen gewinnen 29:20 gegen den VfL Neukloster und bleiben Tabellenführer. 💪Die 1.Männer gewinnen den Derby Krimi gegen den TSV Bützow mit 26:23 (14:15) und machen den Sack zu für die Aufstiegsrunde.💪
Der Kapitän verlässt das Schiff. Steffen Strube beendet mit einem Derbysieg seine 26- jährige Handballlaufbahn. In einem emotionalen Moment nach dem Spiel, teilte er seine Entscheidung der Mannschaft mit.

Herrentagsturnier 2022

Klick auf das Bild um es zu Vergößern!

Oder klicke HIER

Hygienekonzept

Einlassprozedur

Sponsoren

Metallbau-Kettner120.jpg

Gemeinsam sind WIR

Auf das Bild klicken um es zu vergrößern!

Beke-Sporthalle Schwaan, John-Brinckman-Straße 12, 18258 Schwaan

© 2019 Schwaaner Sportverein e.V.
Free Joomla! templates by Engine Templates